[Pressemitteilung, 16.08.2018]

Hohe Energieeffizienz, stabiles Aluminiumgehäuse

LEDAXO bringt Feuchtraumleuchte FL-11 mit DIP-Schalter zur Leistungseinstellung auf den Markt

Regensburg 16.08.2018. Der LED-Spezialist LEDAXO hat sein Portfolio an Feuchtraumleuchten um das besonders energieeffiziente Modell FL-11 erweitert. Die Systemleistung der neuen Leuchte beträgt 150 Lumen pro Watt und lässt sich über einen DIP-Schalter am Netzteil in einem Leistungsbereich von 3.000 Lumen bis 9.450 Lumen stufenweise einstellen. Da sich die Metall-Endkappen der Leuchte ohne Werkzeug öffnen lassen, können Elektroinstallateure sowohl die Montage als auch die Einstellungen am DIP-Schalter schnell und einfach vornehmen.

 

Stabil und ästhetisch

„Während die meisten Feuchtraumleuchten vollständig aus Kunststoff bestehen und optisch wenig begeistern, bringen wir mit der FL-11 eine solide, langlebige und besonders stabile Alternative aus Aluminium auf den Markt“, erklärt LEDAXO-Geschäftsführer Matthias Röder. Das geradlinige, reinigungsfreundliche Gehäuse, entspricht der Schutzart IP 65 und ist somit staubdicht und beständig gegen Strahlwasser. Darüber hinaus läuft derzeit die Zertifizierung nach EN 60598-2-24 für den Einsatz in feuergefährdeten Betriebsstätten (D-Zeichen). LEDAXO gewährt für die Leuchte 5 Jahre Garantie.
„Kunden, die Wert auf ein stimmiges Erscheinungsbild legen, wollen immer häufiger auch in Technik- und Nebenräumen optisch ansprechende Produkte, die preislich dennoch in einem akzeptablen Rahmen bleiben“, erklärt Röder.   

 

Flexibel in der Anwendung und bei der Montage

LEDAXO bietet die Industrieleuchte in Längen von 1,25 Meter und 1,55 Meter an. Die Leuchte ist flexibel für die Einzel- und Reihenmontage einsetzbar und eignet sich neben der Decken- oder Wandmontage auch zur Abhängung mittels Stahlseil oder Kette. Optional ist die FL-11 auch mit einer DALI-Schnittstelle zur softwaregestützten Lichtsteuerung sowie einem PIR-Bewegungssensor erhältlich. Somit bietet sich für die neue Leuchte ein breites Einsatzspektrum, von Fertigungs- und Logistikhallen, Werkstätten, Parkhäusern, Tiefgaragen und Waschhallen, bis hin zu innen- oder außen liegenden Gängen oder Zufahrten.

www.ledaxo.de

 

Über die LEDAXO GmbH & Co. KG

Die LEDAXO GmbH & Co. KG aus Regensburg hat sich auf die Entwicklung und den deutschlandweiten Vertrieb von Beleuchtungssystemen spezialisiert. Außerdem beliefert das Unternehmen Wiederverkäufer in der Schweiz und in Österreich. Das Erfolgsrezept des dynamisch wachsenden LED-Spezialisten ist die Symbiose aus Innovationsstärke und Flexibilität, gepaart mit der soliden Basis eines seit mehr als 30 Jahren bestehenden konzernunabhängigen Familienunternehmens.

LEDAXO unterstützt seine Kunden und Vertriebspartner bei technischen Fragen, übernimmt auf Wunsch die Ausarbeitung der Lichtplanung und stellt Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Lichtdaten zur Verfügung. Das Ziel von LEDAXO ist es, die leistungsstärksten und effizientesten LED-Beleuchtungslösungen anzubieten und sich außerdem durch ein beeindruckendes Preis-Leistungsverhältnis von den anderen Marktteilnehmern abzuheben.

 

Die Pressemitteilung sowie Bildmaterial finden Sie als Download >hier< (ZIP-Datei, ca. 1,2 MB)

 

Bildmaterial:

Bild 1
LEDAXO LED-Feuchtraumleuchte 11 für Einzel- und Reihenmontage mit bis zu 9450 Lumen
Bildunterschrift Bild 1:
 Energieeffiziente LED-Feuchtraumleuchte FL-11 mit Aluminiumgehäuse und Metall-Endkappen für schnelle Montage

 

Bild 2

LEDAXO LED-Feuchtraumleuchte 11 mit Alu-Gehäuse und Endkappen aus Metall
Bildunterschrift Bild 2:
 Energieeffiziente LED-Feuchtraumleuchte FL-11 mit Aluminiumgehäuse und Metall-Endkappen für schnelle Montage

   

Copyright: LEDAXO GmbH & Co. KG

Abdruck honorarfrei, um ein Belegexemplar wird gebeten. Weiteres Bildmaterial senden wir Ihnen gerne zu. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

  

Herausgeber und Pressekontakt:

LEDAXO GmbH & Co. KG
Matthias Röder
Burgweintinger Straße 30
93055 Regensburg

Tel.: +49 (0)941 / 78371-90
Fax: +49 (0)941 / 78371-20
E-Mail: matthias.roeder@ledaxo.de
www.ledaxo.de

drucken nach oben